Erfolgreiche Renovierungsarbeiten dank der innovativen Wärmepumpe Gospa H

IMG_20210521_170344

Innovida Swiss Technology SA, der einzige europäische Hersteller, der eine Serie von Wärmepumpen für die Hausbeheizung und eine Serie für die Schwimmbadbeheizung anbietet, erweitert seine Produktion der GospaTM-Plattform aufgrund der wachsenden Nachfrage und erfolgreicher Installationen in der gesamten Schweiz.

 

EINFÜHRUNG

GospaTM-Wärmepumpen sind hocheffiziente Wärmeerzeuger, die sich durch grosse Zuverlässigkeit auszeichnen, aber vor allem haben sie einen innovativen Aspekt, der sie weltweit einzigartig macht: Ihre Ausseneinheit kann in einen Lichtschacht eingesetzt werden und sich so nach aussen hin unsichtbar machen. Es ist eine Lösung, die mehrere Vorteile hat, wie z. B. den geräuschlosen Betrieb und die Schonung der Umwelt.

Diese Eigenschaft, die durch ein internationales Patent geschützt ist, macht die GospaTM-Wärmepumpe zusammen mit der extrem kompakten Grösse BESONDERS GEEIGNET FÜR RENOVIERUNGEN.

Ganz allgemein ermöglicht die Flexibilität des „Advanced Split“-Konzepts von Gospa, dass Sie immer die am besten geeignete Lösung für jeden Anlagentyp und jeden Kontext finden können, man braucht sich nur die verschiedenen Installationsarten anzusehen, die diese Wärmepumpe ermöglicht:

In diesem Artikel möchten wir kurz die Sanierung der Heizungsanlage eines Einfamilienhauses mit einer Gospa H10 beschreiben.

DAS PROJEKT UND DIE INSTALLATION

Nicht zuletzt dank staatlicher und kantonaler Förderungen für diejenigen, die sich für die energetische Sanierung ihres Hauses entscheiden, hat sich unser qualifizierter Installateur Schäppi & Meier darauf spezialisiert, seinen Kunden die Sanierung ihrer Heizungsanlage mit unseren Gospa H Wärmepumpen anzubieten.

Für einen Kunden im Züricher Oberland wurde auf diese Weise eine Renovierung geplant und umgesetzt:

  • Der alte Ölkessel wurde demontiert und entsorgt.
  • Das System mit Heizkörpern wurde gewartet
  • Es wurde eine GOSPA H10-Wärmepumpe mit 300-Liter-Speicher und Warmwasserspeicher eingesetzt, die auf der Grundlage der zugelassenen und zertifizierten Matrix nach WPSM (Wärmepumpen-Systemmodul) ausgewählt wurde
  • Das Innengerät wurde im Technikraum aufgestellt,
  • Die hydraulischen Anschlüsse wurden nach einem Parallelschema (gemäss den Standard-WPSM-Schemata) vorgenommen, während die elektrischen Anschlüsse nach den spezifischen Anweisungen von Innovida vorgenommen wurden
  • Das Aussengerät wurde, wie erwähnt, in einem Lichtschacht des Hauses untergebracht
  • Die Verbindung zwischen den beiden Geräten wurde mit 10 m isolierten Kälteleitungen hergestellt

Nach der Inbetriebnahme wurden die Betriebsdaten im ersten Monat gesammelt. Die Ergebnisse sagen: Der Betrieb, das Umschalten von Heizung auf Warmwasserladung ist perfekt, jeden Montag führt die Maschine erfolgreich das Anti-Legionellen-Desinfektionsprogramm durch, die Leistung ist generell sehr hoch und entspricht dem, was in unserem Labor gemessen wurde.

Ein sehr wichtiges Detail, um das man sich bei Innovida kümmert, ist die Qualitätssicherung jeder produzierten Maschine, die dadurch erfolgt, dass jede hergestellte Wärmepumpe zwei Tage lang in der hochmodernen Prüfstation am Ende der Produktionslinie getestet wird. Für jede Maschine werden die Betriebsdaten und die Konfiguration gespeichert, so dass eine Art „Personalausweis“ entsteht, der für jedes Exemplar spezifisch ist und als Referenz im Falle einer Diagnose und als Garantie dafür dient, dass die Maschine selbst ohne Mängel geliefert wird.

 

DAS FEEDBACK

Der Kunde und die Handwerker, die an dem Projekt gearbeitet haben, bemerkten die grossartige Geräuschlosigkeit und die totale ästhetische Integration mit dem Äusseren des Hauses und des Gartens dank der Tatsache, dass die Ausseneinheit im Lichtschacht untergebracht wurde, sowie eine grosse Leichtigkeit bei der Installation, angeleitet durch die Dokumentation von Innovida, die sehr klar und effektiv und fehlerfrei war.

Hier das direkte Zeugnis des Endkunden: „Wir haben uns für eine Gospa-Wärmepumpe entschieden, da das Aussengerät unsichtbar in einem Schacht in der Nähe der Hauswand platziert werden kann. Sowohl die Aussen- als auch die Innengeräte von Gospa sind sehr leise und einfach zu bedienen. Ausserdem ist der persönliche Kontakt mit dem Hersteller sehr erfreulich und hilfreich“ Werner Haas – Nürensdorf (ZH)

Wir bedanken uns bei Roger Meier, Geschäftsführer der Schäppi & Meier AG, unserem qualifizierten Installateur, für das Vertrauen in uns und unser innovatives Produkt.

Denken Sie daran: Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, um Ihre Renovierung mit einer GospaTM zu planen – wenden Sie sich an Ihren Installateur und fragen Sie nach Informationen über Zuschüsse für Renovierungen gemäss dem WPSM (Wärmepumpen System Modul).

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit und besuchen Sie weiterhin unsere Website www.gospah.com !!

Fordern Sie Informationen an unter: info@innovida-swiss.com oder unter der Telefonnummer 091-835 8000

Scroll to Top